Apothekenkeller

Wie sah es in der Apotheke früher aus?

Steigt man die Stufen in den historischen Apothekenkeller der Gaupp'schen Apotheke hinab, so ist das wie eine Zeitreise in vergangene Jahrhunderte.

Neben prächtigem Apothekenmobiliar finden sich hier viele alte Apothekengefäße, Arbeitsgeräte, Bücher, Vasen, Schriftstücke und Anekdoten aus früheren Zeiten.

Was war früher in der Kräuterkammer? Wofür gibt es die vielen unterschiedlichen Waagen? Wie wurden die Pillen vom Apotheker gedreht und wie haben die geschmeckt?Alle diese Fragen und mehr können beim Rundgang durch den alten Gewölbekeller geklärt werden, ebenso wird die Herstellung der beliebten "Schorndorfer Lakritzen" vorgestellt.

Eintritt (mit Führung)
Dauer ca. 30 min

Gruppen max. 25 Personen:
Termine nach Absprache (Telefon oder Email)
Gruppenpreis: 30,00 €

WÄHREND DER CORONA PANDEMIE KÖNNEN LEIDER KEINE FÜHRUNGEN ANGEBOTEN WERDEN, DA DER KELLER EINE RELATIV KLEINE FLÄCHE HAT.

BITTE FRAGEN SIE ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT WIEDER AN, WENN SIE EINE FÜHRUNG BUCHEN MÖCHTEN.

Wir bitten um Ihr Verständnis.